The world of country
  Chris Cagle
 
"

Chris Cagle

Bis zum Alter von 4 Jahren lebte der Sohn eines leitenden Angestellten von Exxon in DeRidder, Louisiana und zog dann mit seiner Familie in einen Vorort von Houston, Texas. Mit 6 Jahren begann er Gitarrenstunden zu nehmen, gab diese allerdings nach einiger Zeit wieder auf, da seine Hände für die klassische Konzertgitarre zu klein waren. Während seiner High-School-Zeit begann er mit dem Klavierspielen und nahm bald auch wieder die Gitarre in die Hand. Cagle schrieb sich an der University of Texas-Arlington ein, doch er verbrachte immer mehr Zeit mit abendlichen Auftritten in Clubs, bis er mit 19 sein Studium aufgab, um sich vollständig der Musik zu widmen. Er zog daraufhin 1994 nach Nashville, Tennessee und schlug sich dort mit kleinen Nebenjobs über die Runden. In dieser zeit verbesserte er sein Songwriting, unter anderem mit Hilfe von Songwriter Harlan Howard, der von Cagles Fähigkeiten so beeindruckt war, dass er Cagles ersten Song veröffentlichte.

Einige Jahre später traf Cagle auf die Produzentin Donna Duarte, die er sogleich einlud ihm bei den Aufnahmen für einige Demotapes beizuwohnen. Duarte war von Cagles Songs so begeistert, dass sie sie ihrem Arbeitgeber Scott Hendricks, Präsident der "Virgin Records Nashville" präsentierte. Cagle wurde alsbald mit einem Plattenvertrag ausgestattet.

Als Virgin Records seine Countryabteilung schloss wechselte Cagle zu Capitol Nashville, wo er dann 2001 sein erstes Album Play it Loud veröffentlichte. Es folgte die 1. Chartplatzierung seines Songs "I Breathe In, I Breathe Out" sowie weitere Alben 2003 und 2005.




Artikel Chris Cagle. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 15. Februar 2008, 16:17 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Chris_Cagle&oldid=42552462 (Abgerufen: 4. März 2008, 23:44 UTC)

 
  Heute waren schon 8 Besucher (22 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=